sv-gerstetten.de
Samstag, 17. April 2021 Impressum | Kontakt

Prüfungsprogramm mit Bravour gemeistert

Am Samstag, den 14.12.2013 fand die 11. Gürtelprüfung der Abteilung Taekwondo vom SV Gerstetten in der Turn- und Festhalle in Gerstetten statt. Bei 14 Prüfungsteilnehmern mit verschiedensten Kup`s wurde die Leistung, das Können und die Theorie von Alfred Manthei, 5. Dan, Taekwondo vom TKD Baindt, geprüft. Alle Teilnehmer haben das Prüfungsprogramm mit Bravour gemeistert.

 

      

Folgende Kups/Gürtelgrade wurden erreicht:

2.Kup (rot)

Lukas Weng

Lea Wietschorke Prüfungsbeste Leistungsklasse 1

3.Kup (blau/rot)

Fabian Brockmann

4.Kup (blau)

Eleonora Binder

6.Kup (grün)

Sheila Frietsch

Lang Claudia Prüfungsbeste Leistungsklasse 2

Amaryllis Binder

7.Kup (gelb/grün)

Laura Bertl

Lara Ort

Anastasia Riplinger

8.Kup (gelb)

Bastian Hupfer

Luca Sprauer

9.Kup (weiß-gelb)

Kim-Luca Schneider

Oliver Banzhaf

 

Herzlichen Glückwunsch für die bestandene Prüfung.

Besonders bedanken möchten wir uns bei unserem Trainer Rolf Brockmann für die tolle Vorbereitung.

Wir wünschen allen Mitgliedern des SV Gerstetten schöne Ferien.

Trainingsbeginn ist wieder am 08.01.2014.


Lehrgang zur Prüfungsvorbereitung am 30.11.2013

Zur anstehenden Prüfung am 14.12.2013 wurde, wie bei uns schon zur Tradition geworden, ein Prüfungsvorbereitungslehrgang statt. Unser Trainer Rolf Brockmann, unterstützt von Marion Wietschorke und Michael Weng, führte das Training in gewohnt hervorragend vorbereiteter und strukturierter Art durch. Begonnen wurde um 10:00 Uhr mit einem Warm-up nach Box-Arobic-Art mit flotter Musik. Weiter wurde Theorie gepaukt und vertieft.

Nach einer kurzen Pause folgen die Verfeinerungen in den Formen und Techniken. Die

Gürtelgrade wurden in Gruppen gleicher Leistungsstärken aufgeteilt, so dass jeder nach seinen Bedürfnissen und Anforderungen trainieren und üben konnte.

Um ca. 12:30 Uhr folgte unsere Mittagspause um die Köpfe wieder etwas freier werden zulassen, die Bäuche mit neuer Energie zu füllen und ein paar Gespräche zu führen. Danke an Fam. Schneider für den gespendeten Kuchen!

Auch der soziale Aspekt und die Zusammengehörigkeit wurden gestärkt.

Der nächste Block diente der Selbstverteidigung und den Vorführungen der Prüfungsinhalte. Hierbei zeigten unsere höher graduierten Jugendlichen Lea Wietschorke, Lukas Weng und Fabian Brockmann, wie auch die Grundtechniken in den anspruchsvolleren Formen eingebunden sind und wie diese in sehr guter Präsentation gelaufen werden.

Auch in der Selbstverteidigung konnte der gleichzeitige Angriff von 2 Personen demonstriert werden und hinterließ zum Teil einen tiefen Eindruck bei den jungen Zuschauern.

Um wieder den Kreislauf auf „Normal“ zubringen, wurde ein cool-down durchgeführt. Auch hier zeigte Rolf Brockmann wieder seine breit gefächerten Fähigkeiten. Entspannung pur – oder wie ein Teilnehmer sagte: „… noch etwas länger und ich wäre eingeschlafen! Das war toll!“

Zum Anschluss folgten unser obligatorische Verabschiedung und eine wohltuende warme Dusche.

Vielen Dank an Alle Beteiligten!


Taekwondo SV-Gerstetten - Ehrung für das Ehrenamt

Im Rahmen der Baden-Württembergischen Vollkontakt-Meisterschaft im Taekwondo in Wiesloch

wurde Rolf Brockmann mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Überreicht wurde diese mit

einer Urkunde durch Wolfgang Brückel (Präsident der Taekwondo-Union Baden-Württemberg)

für den langjährigen Einsatz von Brockmann als Abteilungsleiter und über 20-jährigen Einsatz

als Trainer und Übungsleiter. Die Laudatio hielt die Vizepräsidentin Gabi Anselment, die den Nutzen

für die Landes- und Bundesaktivitäten hervorhob. Ohne langjährigen Einsatz vieler Beteiligter im

Ehrenamt hätte sich die Sportart Taekwondo, die mittlerweile auch eine olympische Disziplin ist, nicht

auf ein derart hohes Niveau entwickeln und halten können.

Der SV-Gerstetten freut sich über die Auszeichnung seines langjährigen Trainers und gratuliert

Rolf Brockmann zu seiner wohl verdienten Ehrung.

Wolfgang Brückel (Präsident der TUBW) und Rolf Brockmann vom SV-Gerstetten


Prüfungsprogramm mit Bravour gemeistert

Am Freitag, den 12.07.2013 fand die 10. Gürtelprüfung der Abteilung Taekwondo vom SV Gerstetten

in der Kliffhalle in Heldenfingen statt. Bei 17 Prüfungsteilnehmern mit verschiedensten Kup`s wurde die

Leistung, das Können und die Theorie von Alfred Manthei, 5. Dan, Taekwondo vom TKD Baindt, geprüft.

Alle Teilnehmer haben das Prüfungsprogramm mit Bravour gemeistert.

Folgende Kups/Gürtelgrade wurden erreicht:

Lukas Weng

blau-rot  
Lea Wietschorke blau-rot Prüfungsbeste Leistungsklasse 1
Valerie Gröner blau  
Marion Wietschorke blau  
Eleonora Binder  grün-blau  
Darius Mocko grün-blau  
Sheila Frietsch gelb-grün  
Lang Claudia gelb-grün Prüfungsbeste Leistungsklasse 2
Martha Hurler gelb-grün  
Philip Maier gelb-grün  
Leandra Oberschmid gelb-grün  

Amaryllis Binder

gelb-grün  

Panisara Obermann

gelb

Prüfungsbeste Leistungsklasse 2

Laura Bertl gelb Prüfungsbeste Leistungsklasse 2
Hupfer Bastian  weiß-gelb  
Sprauer Luca    weiß-gelb  
Leonardo Scarati  weiß-gelb  

Herzlichen Glückwunsch für die bestandene Prüfung.

Besonders bedanken möchten wir uns bei unserem Trainer Rolf Brockmann für die tolle Vorbereitung.


Entführung in der Heldenfingen Schule

Zu den  Projekttagen in der Heldenfinger Grundschule war die Abteilung Taekwondo

des SV Gerstetten am 14.06.2013 zu ein paar Unterrichtseinheiten eingeladen.

Aus gegebenem Anlass wurde der Zugriff Fremder auf Kinder auf der Straße praxisnah

und beeindruckend demonstriert. Vielen Dank unserem Lockvogel Hans Oswald und

Bernhardinerrüden Rasputin die in Perfektion den Rattenfänger von Hameln nachgeeiferten.

Es ist erschreckend wie viel Kinder bei ein paar Versprechen und etwas zureden mit Fremden mitgehen!

Nach einer gestellten Realsituation auf der Straße konnte Vorstand und Taekwondoka Michael Weng

mit den Kindern das richtige Verhalten auf der Straße  und in Notsituationen besprechen und üben.

Es wurden einfache Verhaltensregeln aufgestellt sowie einfache, aber wirkungsvolle Übungen zur

Selbstverteidigung gezeigt.

Vielen Dank auch Elaine Weng für die Unterstützung bei den praktischen Übungen

und der Organisation.

Alle Kinder der Grundschule und des Lehrerkollegiums waren mit Freude und Interesse dabei.

Wir wünschen uns, dass Ihr das Erlernte niemals benötigt!

 


Erste große Erfolge für den SV Gerstetten e.V.

Der Budokwai Öhringen richtete am Samstag dem 27.04.2013 die Württembergische Taekwondo-Formenmeisterschaft mit insgesamt 350 Teilnehmern in der Hohenlohe-Sporthalle in Öhringen aus. Mit 11 Teilnehmern des SV Gerstetten, haben wir uns zu früher Stunde auf den Weg gemacht, um an dieser Poomsae(Formen)-Meisterschaft in Öhringen teilzunehmen.

Von den 11 Teilnehmern starteten Lea, Fabian und Lukas in LK1, welche von Gürtelfarben von Blau bis Schwarz besetzt ist. Lukas holte sich im Einzel den 3. Platz, Fabian holte sich ebenfalls im Einzel den 3. Platz. Lea erkämpfte sich im Einzel den 6. Platz. Der mit insgesamt 9 Teams besetzte Synchronlauf wurde von Fabian und Lea bestritten, hierbei erkämpften sie sich den 5. Platz. Was für eine tolle Leistung bei so vielen Schwarzgürtel.

In LK2 starteten 8 Teilnehmer: in verschiedenen Altersklassen. Alle 8 Teilnehmer starteten im Einzellauf. Mit insgesamt drei 1. Plätzen, drei 2. Plätzen und zwei 3. Plätzen waren alle sehr erfolgreich. Im Paarlauf-Synchron starteten Amaryliss und Philipp, sie erkämpften sich den 1 Platz. Im 3er-Synchron starteten in der ersten Gruppe Eleonora, Sheila und Sina, sie holten sich den 1. Platz. Die zweite Gruppe im 3er-Synchron war besetzt mit Martha, Claudi und Leandra, auch sie erkämpften sich unter großer Aufregung ebenfalls den 1. Platz. Das 5er-Team, bestehend aus Eleonora, Sheila, Sina, Martha und Claudi  erkämpfte sich im Synchron ebenfalls den 1. Platz. Insgesamt kehrten wir mit sieben 1. Plätzen, drei 2. Plätzen, vier 3. Plätzen, einem 5. Platz und einem 6. Platz erfolgreich von der Meisterschaft zurück.

Danke sagen möchten wir allen Teilnehmern des SV Gerstetten für die tollen Leistungen. Macht weiter so. Ihr seid spitze. Besonders bedanken möchten wir uns bei unserem Trainer Rolf, der mit viel Engagement und Einsatz im Training alle unterstützt.

Ebenso möchten wir uns auch für die tatkräftige Unterstützung der Mütter bedanken, die uns am Samstag begleitet haben.

 

Wettkampfvorbereitung

am Samstag, den 16.März 2013

Insgesamt 13 Teilnehmer und 2 Trainer des Sportangebots Taekwondo vom SV Gerstetten 2012, haben am Samstag,

den 16.03.2013, beim Lehrgang für die Poomsae-Meisterschaft am 27.04.2013 in der Turn- und Festhalle in Gerstetten

teilgenommen. Nach gemeinsamen Aufwärmtraining und einfachen Schrittübungen wurden die Teilnehmer entsprechend

den Gürtelfarben in verschiedene Gruppen aufgeteilt. In den Kleingruppen wurde viel Wert auf die Bewegungsabläufe

von Techniken im Formenbereich gelegt. Nach intensivem Training der Bewegungsabläufe wurde das erlernte Können

von den einzelnen Teilnehmern vorgeführt.

Für alle Teilnehmer war der Lehrgang ein voller Erfolg.

Macht weiter so.

   

 

 

SV-Gerstetten